Skip to main content

Uebler P22 S im Test

Der Markt für Fahrradträger wird in Deutschland immer größer. Ein Hersteller, welcher diese Entwicklung bereits lange verfolgt ist Uebler. Uebler gilt als Hersteller von Luxusprodukten, welche in höheren Preissegmenten angesiedelt sind. Daher ist zwar die Zielgruppe nicht so groß wie bei mittelpreisigen Modellen, jedoch ist die erzielte Marge pro Stück deutlich höher. Doch dies ist nicht alles. Uebler ist dafür bekannt auf Kundenwünsche einzugehen, um ein bestmögliches Ergebnis bei Produktneuheiten präsentieren zu können.

In unserem großen Fahrradträger Anhängerkupplung Test haben wir Modelle verschiedener Hersteller unter die Lupe genommen. In sechs Kategorien wurden die Produkte geprüft und bewertet. Da durfte natürlich auch der Uebler P22 S* im Test nicht fehlen. Das gesamte Testergebnis sowie das Fazit lassen sich hier nachlesen.

Technische Details:

  • Anzahl der Fahrräder: 2 (erweiterbar auf 3)
  • Max Zuladung: 60 kg
  • Eigengewicht: 14 kg
  • Passende Rahmengrösse: 25-75 mm
  • Schienenabstand: 220 mm
  • Garantie: 3 Jahre
  • Diebstahlsicherung: ja
  • Abmessung (B x H x T): 115 x 77 x 65 cm

Maße und Gewicht des Uebler P22 S

Die Maße spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht den richtigen Fahrradträger zu finden. Bereits in diesem Punkt kann man sondieren und sich auf ein paar wenige Modelle konzentrieren. Der Uebler P22 S* kann in dieser Kategorie voll punkten. Der Grund ist einfach. Mit Maßen von 115 x 77 x 65 cm zählt der Träger zu den kleineren in unserem Test. Dies hat enorme Vorteile. Der Träger sollte die Breite des eigenen Wagens nicht überschreiten, da man sonst das Auto falsch einschätzen könnte. Ist der Fahrradträger tatsächlich breiter so sollte man dies bei jeder Fahrt ins Gedächtnis rufen, um den Wagen weiterhin richtig einzuschätzen.

Das Gute am Uebler P22 S ist somit, dass er an nahezu jedem Auto angebracht werden kann, da durch die geringe Breite keine zusätzliche Belastung im Straßenverkehr entsteht. Der Uebler X21 S hingegen ist zwar in vielen Punkten ähnlich, jedoch etwas breiter und somit für breitere Fahrzeuge eher geeignet als der P22 S.

Doch auch das Gewicht spielt eine wichtige Rolle. Das Eigengewicht des Uebler P22 S* beträgt gerade einmal 14 Kilogramm. Dies ist im Vergleich zu vielen anderen Produkten im Test recht wenig. Auch dies hat viele Vorteile. Während die Montage an der Anhängerkupplung mit schweren Produkten viel Zeit in Anspruch nehmen kann, gelingt dies mit einem leichten Modell in ein paar Minuten. Der Kraftaufwand ist geringer und auch Nerven spart man sich mit leichten Fahrradträgern einige.

Besonders für Frauen, Kinder, Jugendliche oder ältere Menschen ist es wichtig das Gewicht zu beachten und möglichst leichte Fahrradträger zu erwerben, um die Montage zu erleichtern.

Nutz- und Tragkraft sowie Qualität des Fahrradträgers

Test Uebler P22 S mit Fahrrad  Wie viele Fahrräder man mit in den nächsten Urlaub nehmen möchte hängt individuell vom Käufer ab. Daher bietet Uebler hier eine ganze Vielfalt an Möglichkeiten, denn die Nutz- und Tragkraft ist ein wichtiges Argument für oder gegen den Kauf. Der Uebler P22 S* ist in der Standardversion nur für zwei Fahrräder ausgelegt. Dies ist im ersten Moment ein Nachteil, da man so nicht die Räder der gesamten Familie mit in den Urlaub nehmen kann. Der Uebler P32 S hingegen ist in der Standardversion für drei Fahrräder ausgelegt.

Doch jetzt kommt der fast unschlagbare Pluspunkt für den Uebler P22 S*. Er kann auf drei Räder erweitert werden. Somit hat man selbst die Wahl, ob zwei oder Räder transportiert werden sollen. Ein deutlicher Vorteil gegenüber einem Produkt, welches in der Standardversion auf drei Räder ausgelegt ist, jedoch nur gelegentlich in voller Auslastung genutzt wird.

Uebler P22 S Auto umgeklapptDie Qualität ist ein weiteres wichtiges Merkmal welches es zu beachten gilt. Gerade, wenn die Qualität unterklassig ist, nehmen viele potenzielle Kunden Abstand von einem Kauf. Diese Sorge braucht sich bei Modellen aus dem Hause Uebler niemand zu machen. Qualität und Kundenzufriedenheit spielen hier eine wichtige Rolle.

So zählt auch der Uebler P22 S zu den Luxusprodukten*, für den Transport von zwei Fahrrädern, auf dem gesamten Markt. Die Verarbeitung sorgt für Stabilität und Sicherheit im Straßenverkehr. Und auch die Diebstahlsicherung sowie die Möglichkeit auch E-Bikes mit dem Träger zu transportieren sprechen für Uebler.

Das komfortable Abklappen des Trägers über einen Fußhebel setzt dem ganzen Komfort letztlich die Krone auf.

Beleuchtung, Stromversorgung, Sicherheit und der Preis

Doch auch die Sicherheit muss bei einem solchen Produkt für ein gelungenes Gesamtpaket gewährleistet sein. An den beiden Außenseiten befinden sich beim Uebler P22 S zwei deutlich sichtbare Leuchten, welche dafür sorgen, dass andere Verkehrsteilnehmer den Wagen auch bei Dunkelheit bereits aus weiter Entfernung sehen können. Dies sorgt für zusätzliche Sicherheit im Straßenverkehr und schützt auch andere Verkehrsteilnehmer bereits vorsorglich vor Unfällen.

Wichtig ist hierbei allerdings, dass vor Antritt jeder Fahrt auch überprüft werden muss, ob die Stromversorgung auch tatsächlich gewährleistet ist.

Uebler P22 S zusammengeklapptDer Preis zählt im Normalfall bei solchen Gütern zu den entscheidenden Kaufkriterien. Im Falle des Uebler P22 S* ist dies jedoch etwas anders. Das Unternehmen selbst möchte die eigenen Produkte als Luxusmodelle anprangern, sodass hier ein Klientel angesprochen werden soll, bei dem Preis kein ausschlaggebendes Merkmal ist. Daher hat Uebler auch beim Design nachgelegt und dafür gesorgt, dass die Produkte zu einem echten Hingucker werden.

Dennoch muss das Gesamtpaket am Ende natürlich stimmen, um den Preis zu rechtfertigen. Doch auch hier besteht kein Anlass zur Sorge, denn sowohl Qualität als auch Sicherheit, Design und Komfort runden den Träger letztlich ab, sodass auch der hohe Preis durchaus gerechtfertigt ist.

Fazit vom Test

Letztlich lässt sich festhalten, dass die Produkte aus dem Hause Uebler zu den Spitzenprodukten auf dem Markt zählen. Wer sich dessen überzeugen möchte wird allerdings auch mit einem höheren Betrag als im Durchschnitt zur Kasse gebeten.

Wenn man jedoch viel verreist und auf einen guten Fahrradträger angewiesen ist, macht es durchaus Sinn, einmal eine höhere Summe in geeigneten Fahrradträger, wie den Uebler P22 S* zu investieren, um lange daran Freude zu haben.

Vorteile:

  • Erweiterbar auf 3 Fahrräder
  • Hohe Qualität
  • Geeignet für E-Bikes
  • 3 Jahre Garantie
  • Kleine Maße

Nachteile:

  • Nur 2 E-Bikes transportierbar
  • Bedingt zusammenklappbar

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *